Jockel und Nachhaltigkeit

ISO 14001:2015 zertifiziertes Unternehmen.

Ein umsichtiger Umgang mit der Natur ist für uns von fundamentaler Bedeutung und bestimmt unser Handeln.

 

Ein sparsamer Einsatz von Papier, eine energiebewusste Produktion und ein reduzierter Einsatz von Verpackungsmaterial sind für uns selbstverständlich. Diese Maßstäbe versuchen wir auch bei unseren Produkten anzulegen. Neben brandschutztechnischen Forderungen nach mehr Löschleistung, stehen auch Umweltverträglichkeit und Entsorgung im zentralen Fokus des 21. Jahrhunderts. Perfluorierte Tenside sind aufgrund ihrer hohen Halbwertzeit auffällig geworden.

Daher haben wir uns im Sinne der Umweltmitverantwortlichkeit verpflichtet, den Anteil des Fluors bei allen Schaumlöschern auf das äußerste Minimum zu reduzieren, auch wenn sich hierauf bei Schaumlöschmitteln aus brandschutztechnischer Sicht noch nicht ganz verzichten lässt.

Umweltoptimierte Produkte.

Neben hoher Löschleistung sehen wir unsere Verantwortung auch in einer stetigen Verbesserung der Umweltverträglichkeit unserer Produkte. Mit unseren innovativen Bio-Schaumfeuerlöschern und unseren optimierten Wasserhochleistungslöschern ist uns ein großer Schritt gelungen.

Die 100% fluor- und lösungsmittelfreien Schaumfeuerlöscher können bei Entstehungsbränden der Brandklasse A von glutbildenden Stoffen, aber auch bei Entstehungsbränden der Brandklasse B eingesetzt werden. Da sich Schaum später nahezu rückstandsfrei entfernen lässt, ist er ideal für Wohnbereiche, Verkaufsflächen oder Verwaltungsbereiche. Damit ist sein Einsatzspektrum breit gefächert bei gleichzeitig geringer Auswirkung auf die Umwelt.

Aufgrund der geringen spezifischen Dichte sind wasserfilmbildende Schaummittel in der Lage, auf der Oberfläche des Brandgutes einen geschlossenen dampfdichten und wässrigen Film zu bilden, auch bei brennenden Flüssigkeiten. Diese Sperrschicht verhindert den Austritt von Dämpfen und Gasen. So wird die Sauerstoffzufuhr zum Brandgut unterbunden und das Feuer erstickt. Zudem hat Schaum aufgrund seines Wasseranteils einen kühlenden Effekt.

Bewusst unkompliziert.

Unsere Feuerlöschgeräte sind so konzipiert und entwickelt, dass nur wenige Wartungs-Werkzeuge benötigt werden, weil sie bei mehreren Geräten einsetzbar sind - auch spezielle Sonderwerkzeuge sind kaum notwendig.

Eine der wesentlichen Säulen unserer umweltbewussten grünen Philosophie bilden umweltverträgliche oder zumindest umweltschonende Löschmittel, die eine einfache und umweltgerechte Entsorgung ermöglichen.

Unter diesem wichtigen Leitbild ist die Feuerlöscherserie „Green Generation“ entstanden. Diese entwickeln und bauen wir kontinuierlich weiter aus und ermöglichen es unseren Kunden aus einer Vielzahl umweltfreundlicher alternativer Löschmittel für die Brandbekämpfung auswählen zu können.

Jockel Schaum-, Wasser-, Wassernebel- und Gel-Feuerlöscher aus der Serie Green Generation sind zu 100 % fluor- und lösungsmittelfrei. Weiterhin enthalten sie keine PBT-Stoffe – also Stoffe, die persistent, bioakkumulierend oder toxisch sind. Mit Feuerlöschern aus der Serie Green Generation können Sie umweltfreundlich und effektiv löschen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Brandschutz leisten.

Weil es (uns)
wichtig ist:

Eine energiebewusste und umweltschonende Produktion

Reduzierte Einsatz von Papier und Verpackungsmaterialien

Bezug von grünem nachhaltigem Strom aus regenerativen Energien

Größtmögliche Vermeidung von Kunststoffen

Einsatz umweltfreundlicher Betriebsfahrzeuge

"Ein schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie deren Wiederverwertbarkeit ist für uns von fundamentaler Bedeutung und bestimmt seit jeher unser Denken und Handeln.

Daher haben wir die Bauweise aller Jockel-Feuerlöscher innerhalb einer Produktfamilie nahezu identisch gestaltet, damit so viele Ersatzteile wie möglich (z. B. Behälter, Zugsicherungen oder CO2-Patronen) für mehrere Typen genutzt werden können."

José Alvarez, Geschäftsführer

Sitemap