Pulverlöscher BC/BCK

Pulverlöscher BC/BCK

Sonderlösungen für die Industrie und Werkfeuerwehr

Übersicht

Was sind BC- und BCK Pulverlöscher?

BC- und BCK-Pulver haben aufgrund ihrer eingesetzten Rohstoffe eine sehr hohe Reinheit.

BC-Löschpulver auf Basis von Natriumbicarbonat ist von Natur aus schwermetallfrei. Daher ist eine Umweltbelastung durch das beim Löschen ausgebrachte Löschpulver nicht zu befürchten.

BCK-Löschpulver auf Basis von Kaliumbicarbonat hat eine größere und effizientere Löschwirkung als reines BC-Pulver.

Da die DIN EN 3 für tragbare Feuerlöscher keine höhere Rating als 233 B definiert, kann man diese wichtige Eigenschaft am Löscher nicht direkt erkennen. Aufgrund dieses Leistungsunterschiedes entscheiden sich vor allem chemische Betriebe mit Werkfeuerwehren für Löschgeräte mit BCK-Pulver.

Classic-Universal Linie

Aufladelöscher JX-Serie mit BC/BCK-Pulver

  • Auslösung über Schlaghaube: Einfach Zugsicherung ziehen und Schlaghaube niederdrücken
  • Komfortable Löschmitteldosierung über Löschpistole
  • Ergonomische Tragegriffe: erhältlich mit Jockel-Standard-Griff Classic oder mit Rundgriff Universal
  • Zugsicherung gegen versehentliches Auslösen
  • Auch mit Hochleistungsrating mit 15 LE bereits bei 6kg Löschern erhältlich
  • Wirtschaftlich in der Wartung durch standardisierte Ersatzteile (Jockel-Baukastensystem)
  • Witterungs- und UV-beständige Einzelteile
  • Frostsicher bis -30°C
  • Große Behälteröffnung für leichte Wiederbefüllung
  • Inklusive Fußring und Wandhalter

Externa-Linie

Aufladelöscher mit externer CO2-Flasche

  • Auslösung über externe CO2-Flasche
  • Zugsicherung gegen versehentliches Auslösen
  • Witterungs- und UV-beständige Einzelteile
  • Frostsicher bis -30°C
  • Wirtschaftlich in der Wartung durch standardisierte Ersatzteile (Jockel-Baukastensystem)
  • Große Behälteröffnung für leichte Wiederbefüllung
  • Inklusive Fußring und Wandhalter

Mobil-Linie

Fahrbare Geräte

  • Gezielte und bequeme Löschmitteldosierung über Schlauch mit komfortabler Löschpistole
  • Flexibler Hochdruckschlauch für mehr Mobilität
  • Leicht bedienbare Ventile zur Auslösung des Löschers
  • Stabile Fahrgestelle für maximale Beweglichkeit
  • Gerät kann von einer einzelnen Person bedient werden
  • Große Behälteröffnung für schnellen Löschmittelaustausch
  • Frostsicher teilweise bis -30°C
  • Witterungs- und UV-beständige Einzelteile
  • Wirtschaftlich in der Wartung durch standardisierte Ersatzteile (Jockel-Baukastensystem)
Datenblatt Mobil-Linie Pulverlöscher

Das Jockel-Baukastensystem

Die Bauweise aller Jockel-Feuerlöscher innerhalb einer Produktfamilie ist nahezu identisch. Viele Ersatzteile können für mehrere Type genutzt werden, wie z.B. Behälter, Zugsicherungen, CO2-Patronen. Zur gleichen Zeit werden nur einige wenige Wartungs-Werkzeuge benötigt. Sie können bei mehrern Geräten eingesetzt werden. Daher sind Jockel-Feuerlöscher nicht nur besonders wartungsfreundlich, sondern auch ökonomisch.

Sitemap