Sachkunde Natürliche Rauch- & Wärmeabzugsanlagen (NRA/RWA)
Lehrgang zur Erlangung der Sachkunde für die Instandhaltung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen / RWA nach DIN 18232 und DIN EN 12102 Teil 2

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) stellen die Abfuhr von großen Mengen an Abluft oder Rauch sicher. Sachkundige bzw. Befähigte Personen, die für die Funktion der RWA verantwortlich sind, müssen daher über umfangreichen Sachverstand verfügen.

Gegenstand des Seminars sind die Montage und Wartung von elektrisch-pneumatisch wirkenden, natürlichen Rauch- und Wärme-abzugsanlagen.


Inhalte

  • Allgemeiner Brandschutz
  • Gesetzliche Grundlagen
    (Bauordnung der Bundesländer, Musterbauordnung, Richtlinien über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen)
  • Rechte, Haftung und Pflichten der Sachkundigen
  • Aufbau von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Typen und Wirkungsweisen
  • Auslösungsweisen
  • Leitungssysteme
  • Prüfung und Wartung von RWA
  • Abschlussprüfung

 

Voraussetzung

 

Teilnehmer sollten eine handwerkliche Ausbildung haben und/oder bereits im Bereich der Wartung tätig sein. Für Arbeiten an elektrischen Bauteilen etc. ist eine Ausbildung als Elektroinstallateur oder eine Ausbildung zur Elektro-Fachkraft erforderlich.

 

 

Grundkurs Sachkunde NRA/RWA

Termine

11.03. - 12.03.2020

03.06. - 04.06.2020

23.09. - 24.09.2020

18.11. - 19.11.2020

Abschluss

Zertifikat

Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Brandschutzfachfirmen, die mit der periodischen Überwachung von RWAs und NRAs beauftragt sind, Werkfeuerwehren

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine fundierte Grundausbildung.
  • Sie werden herstellerunabhängig auf die Praxis vorbereitet.
  • Sie absolviere einen Lehrgang in einem ISO 9001-zertifizierten Unternehmen.

 

  Anmeldeformular 

 

 

Sonderausbildung Pyrotechnische Öffnergeräte (auch als Auffrischungslehrgang)

Sachkundige im Bereich RWA/NRA können sich mit diesem Lehrgang ihr Wissen im Bereich Pyrotechnische Öffnergeräte erweitern. Auf Grund der möglichen Gefahrenpotenziale wird immer häufiger von Kunden und auch seitens der Sachversicherer ein Nachweis speziell über eine solche Ausbildung verlangt.

Die Funktion solcher Öffnergeräte, aber auch die Erneuerung bzw. der Austausch von Teilen steht im Fokus des Lehrgangs. Das ganze wird durch praktische Beispiele veranschaulicht.

Nach erfolgreichem Abschluss werden Sie von uns mit den benötigten Ersatzteilen beliefert. Ohne diesen Nachweis der erfolgreichen Ausbildung ist dies leider nicht möglich.

Dieses Seminar ist ausschließlich für Sachkundige mit entsprechendem Sachkundenachweis RWA/NRA, die einen weiteren Markt erschließen wollen oder als Auffrischung für Sachkundige, die bereits über den Sachkunde Pyrotechnische Öffnergeräte verfügen.

 

Termine

13.03.2020

05.06.2020

25.09.2020

20.11.2020

 

   Anmeldeformular