Train-the-Trainer Brandschutzhelfer
Ausbildung für Brandschutzhelferausbilder nach DGUV Information 205-023

Ein Brandschutzhelfer ist eine vom Arbeitgeber benannte Person, die im Brandfall bestimmte Aufgaben der Brandbekämpfung übernehmen. Seine Ernennung erfolgt gem. Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 10 Abs. 2 „Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen“, der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ und der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention".

 

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) hat gemeinsam mit verschiedenen Brandschutzverbänden und -Vereinigungen die Anforderungen in Theorie und Praxis an den Ausbilder definiert, um sicherzustellen, dass das Erlernte in sicherer Art und Weise umgesetzt werden kann. Mit diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese Anforderungen rechtssicher erfüllen. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie eine individualisierbare Powerpoint-Schulungs-präsentation sowie ein Zertifikat. Positionieren Sie sich und Ihre Dienstleistungsqualität mit dieser Trainerausbildung.

 

Voraussetzung

Fachkundige Personen, die über eine entsprechende Berufsausbildung, Berufserfahrung oder eine zeitnah ausgeübte entsprechende berufliche Tätigkeit im Brandschutz verfügen und sich regelmäßig auf diesem Gebiet fortbilden.

 

Termine

07.12.2017

06.02.2018
03.05.2018
04.07.2018
30.10.2018
05.12.2018

Abschluss

Zertifikat

Zielgruppe

Mitarbeiter von Brandschutzfachfirmen, die die
Brandschutzhelfer-Ausbildungen eigenständig
durchführen möchten

 Ihr Nutzen

  •  Sie bauen Ihre Kompetenz aus.

  • Sie absolvieren einen Lehrgang in einem ISO-zertifizierten Unternehmen.

  • Sie positionieren sich und Ihre Dienstleistungsqualität.

 

Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung einfach unser Fax-Anmeldeformular

PDF Download Anmeldeformular Brandschutzhelferausbilder

 

Aktuelle Seite: Home Seminare Kompetenztrainings Brandschutzhelfer-Ausbilder
!-- Piwik -->