Nachhaltigkeit

Ein umsichtiger Umgang mit der Natur ist für uns von fundamentaler Bedeutung und bestimmt unser Handeln.

Ein sparsamer Einsatz von Papier, eine energiebewusste Produktion und ein reduzierter Einsatz von Verpackungsmaterial sind für uns selbstverständlich. Diese Maßstäbe versuchen wir auch bei unseren Produkten anzulegen. Neben brandschutztechnischen Forderungen nach mehr Löschleistung, stehen auch Umweltverträglichkeit und Entsorgung im zentralen Fokus des 21. Jahrhunderts. Perfluorierte Tenside sind aufgrund ihrer hohen Halbwertzeit auffällig geworden.

 

Daher haben wir uns im Sinne der Umweltmitverantwortlichkeit verpflichtet, den Anteil des Fluors bei allen Schaumlöschern auf das äußerste Minimum zu reduzieren, auch wenn sich hierauf bei Schaumlöschmitteln aus brandschutztechnischer Sicht noch nicht ganz verzichten lässt.

 

In Anlehnung an die definierten Kriterien der Milieukeur-Zertifizierung, dem einzig international anerkannten Ecolabel, das Umweltqualitäten definiert und in einem speziellen Verfahren prüft, haben wir unsere Löscher mit einem Hochleistungsschaum entwickelt und dabei den Fluoranteil auf ein Minimum reduziert und den Anteil umweltfreundlicher Bestandteile erhöht. Dabei haben wir uns zum Ziel gesetzt, die strengen Milieukeuranforderungen hinsichtlich des Fluoranteils freiwillig zu unterschreiten. Dies ist uns mit allen Jockel-Bio-Schaumlöschern erfolgreich gelungen. Zudem haben wir perfluorierte Tenside durch polyfluorierte Tenside (polyFT) ersetzt. Selbstverständlich verzichtet Jockel dabei auf PFOS und PFOA.

 

Darüber hinaus konnten wir mit unseren Schaumlöschern sogar in der 6 l-Variante ein Löschrating von 43 A erzielen. Damit zeigen wir einmal mehr, dass Löschleistung und die Berücksichtigung des Umweltschutzes miteinander zu vereinbaren sind.

Aktuelle Seite: Home Über uns Nachhaltigkeit
!-- Piwik -->