Systemfachkraft für Brandmeldetechnik
Zertifikatslehrgang

Die Brandmeldetechnik gewinnt für Betreiber immer mehr an Bedeutung. Zum einen werden diese in den Arbeitsstättenrichtlinien (ASR A2.2 und ASR A2.3) zunehmend empfohlen, zum anderen kann durch eine Alarmierungstechnik die innerhalb einer Gefährdungsbeurteilung (s. auch § 5 ArbSchG) ermittelten Gefährdungen kompensiert werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Verordnungen (z.B. BStättV und VStättV), die Alarmierungseinrichtungen thematisieren.

Vor diesem Hintergrund wird das Produkt Brandmeldetechnik, aber auch die Dienstleistung wie Planung und Projektierung, Montage, Inbetriebnahme, Wartung und Instandsetzung, aber auch der After Sales immer wichtiger für Ihr Unternehmen.

Wir machen Sie fit! Mit unserer Ausbildung zur Systemfachkraft für Brandmeldetechnik erlernen Sie wie Sie Produkte des Jockel-Brandmeldeanlagen-Sortiments planen, montieren, inbetriebnehmen und instandsetzen können.


Inhalte

  • Produktinformationen
  • Programmierung und Inbetriebnahme von Brandmeldetechnikprodukten
  • Normen & Richtlinien
  • Projektierung

 

Termine

28.03.-30.03.2017

26.09.-28.09.2017

Abschluss

Zertifikat

Zielgruppe

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, Elektroniker, Elektromeister, staatl., geprüfte Techniker, die ihre Dienstleistungen um die Brandmeldetechnik erweitern möchten

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine praxisnahe Weiterbildung im Bereich Brandmeldetechnik.
  • Mit bestandener Prüfung haben Sie die Möglichkeit, Jockel-Kooperationspartner für Brandmeldetechnik zu werden. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie unserer Broschüre.
  • Sie absolvieren einen Lehrgang in einem ISO 9001-zertifizierten Unternehmen.

Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung einfach unser Fax-Anmeldeformular

PDF Download Anmeldeformular Systemfachkraft für Brandmeldetechnik

 

Aktuelle Seite: Home Seminare Ausbildungslehrgänge Systemfachkraft für Brandmeldetechnik
!-- Piwik -->