Löschanlagen
Objekt- und Anlagenschutz
rund um die Uhr

 

 Automatische Brandschutz- und Löschsysteme gehören fest in die Palette moderner Schutzkonzepte. Vom kleinen „unbewachten“ Serverraum bis hin zum gesamten Firmenkomplex unterstützen wir Sie dabei, Ihr Objekt zuverlässig und sicher zu schützen. Computergestützte und völlig unabhängig funktionierende Löschanlagen, die automatisch auslösen, sobald sie einen Brand detektieren, sicheren einen optimalen Anlagen- und Objektschutz rund um die Uhr.

Wir nehmen uns Ihrer Herausforderung gerne an.

Sie wollen Ihr Objekt schützen,
aber müssen dabei das Budget stets im Auge haben?

Sie brauchen platzsparende Lösungen, die sich leicht und fast unscheinbar in Ihr Objekt integrieren lassen?

Sie brauchen das ideale Löschmittel, das im Brandfall schnell und effizient löscht ohne Kontamination nicht betroffener Bereiche und den Schaden durch das Löschmittel selbst begrenzt?

Sie müssen sich darauf verlassen können, dass sämtliche Gesetze und Richtlinien eingehalten werden und ihre Anlage nicht schon morgen dem Stand der Technik nicht mehr entspricht?

Sie wollen mit Ihrer Lösung ggf. bei Ihrem Feuerversicherer durch günstigere Prämien begünstigt werden?

Dann kontaktieren Sie uns. Gemeinsam mit erfahrenen Partnern und modernsten Technologien planen und realisieren wir Ihre Löschanlage – zugeschnitten auf Ihre individuellen Bedürfnisse. Sicher und kompetent schützen wir ihr Objekt, ihre Mitarbeiter, ihre Prozesse, Werte und die Umwelt. Unsere Experten garantieren Ihnen eine individuelle bedürfnisorientiere Beratung und professionelle Umsetzung.

 Ihre Vorteile im Blick

Zuverlässige Löschanlagen
für jedes Budget
Computergestützte und autarke Funktion
Umfassender Objektschutz Elektrisch nicht leitfähig
Umweltangepasste Lösungen
Kompakte Löschsysteme
Einfache Installation
Geringe Instandhaltungskosten
Breites Anwendungsspektrum
Bedürfnisorientierte Beratung
Professionelle Umsetzung

 

Intelligente Löschsysteme

Um ihr Objekt optimal zu schützen, stimmen wir Ihre Lösungen auf Ihrer spezifischen Anwendungen, Brandrisiken, lokalen Anforderungen und Vorschriften ab. Von der Risikoanalyse, der Anlagenplanung, Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung begleiten wir Sie zuverlässig.

 

Pulverlöschanlagen
„Die Allrounder“

Schnell und hocheffizient wirkt das universell einsetzbare Löschpulver.

Löschwirkung
Seine Löschwirkung beruht in den Brandklassen A, B und C auf dem antikatalytischen Effekt. Der Eingriff der Pulverpartikel in den Verbrennungsvorgang verursacht eine Ketten-Abbruchreaktion. In der Brandklasse A (Glutbrände) und D (Metallbrände) übt das Löschpulver zusätzlich durch die Bildung von erstickenden Schmelzschichten einen Sperreffekt auf die Brandstoffe aus. Damit wird die Zufuhr von Sauerstoff auf den Brandherd und die Aufheizung der unmittelbaren Brandumgebung verhindert und Rückzündungen unterbunden.

Einsatzbereiche
Industrie, Raffinerien

Gaslöschanlagen
Kohlendioxid und inerte Gase
„Rückstandsfreies Löschen“

Gasförmige Löschmittel löschen rückstandsfrei. Sie werden vor allem in sensiblen industriellen und technischen Bereichen eingesetzt.

Löschwirkung
verteilen sich optimal und ersticken den Brand schnell und effektiv (Stickeffekt). Je nach Anwendungsfall kommen Kohlendioxid oder inerte Gase zum Einsatz. Zu den inerten Gasen zählen Stickstoff (IG 100), Argon (IG 01), Argon- & Stickstoffgemische (IG 55), sowie Argon-Stickstoff-Kohlenstoffdioxid-Gemische (IG 541).

Einsatzbereiche
Pulverbeschichtungskabine,
Gefahrstofflager und Chemikalienlager,
EDV und IT

Wasserlöschanlagen
„Wassernebel mit Hochdruck oder Feinsprühnebel“

Wasser gilt als das älteste Löschmittel der Menschheit.

Löschwirkung
Seine Löschwirkung beruht auf Kühlung. Mit Hilfe innovativer Düsentechnologien im Hochdruck- und Feinsprühnebel wird der optimale Löscheffekt mit Wasser durch eine feine Tropfenstruktur erreicht. Zudem ist Wasser meist preisgünstig in ausreichender Menge vorhanden.

Einsatzbereiche
Schienenfahrzeuge,
Maschinenschutz und Prüfstände,
Tunnel und Abluftanlagen

Gel-Löschanlagen
„Aktiv und präventiv“

Löschen mit Gel ist vor allem die Lösung bei Problembränden wie z.B. in der kunststofferarbeitenden Industrie, in Recyclingbetrieben oder auf Deponien.

Löschwirkung
Das Gel, welche durch Zumischung eines Additivs zum Löschwasser entsteht, lässt sich leicht auf den Brandherd sprühen und bildet dort eine kühlende und luftundurchlässige Schicht. Der Brand erstickt. Objekte, die mit diesem Gel behandelt werden, lassen sich kaum entzünden. Das Löschgel verdunstet nahezu rückstandfrei.

Einsatzbereiche
Kunststoffverarbeitende Industrie, Deponien

Aktuelle Seite: Home Produkte Löschanlagen
!-- Piwik -->